Naturismus

Kurze Regel der Lebensart des Naturismus
Wenn man das Nackt leben als grundlegenden Faktor des Naturismus bezeichnet, sind der Respekt des Nächsten, der Natur und die Toleranz, die Grundstein. Dies ist vielleicht der Grund, warum der Naturismus seit einigen Jahren stetigen Zuwachs, und eine aussergewöhnliche Popularität, findet.

Das Nackt leben
Sich zu entscheiden im Zentrum und am Strand völlig nackt zu leben, ausser wenn es die klimatischen Umstände, nicht zulassen. Kleidungs- und Schmuckstücke die gegen die Ethik des Naturismus verstoßen sind verboten(Strings, Intimpiercing…).

Den Nächsten und die Umwelt respektieren
Lärmstörungen sind zu vermeiden (laufende Motoren, Fernseher, Radio, u.s.w….), das Eigentum anderer respektieren, daran denken sich Tüten für den Hundedreck zu besorgen, keine Zigarettenstummel (gelöscht oder brennend), Flaschen, u.s.w…. in die Natur schmeissen.

Die Höflichkeit
Ganz einfach ’’Bonjour’’ zu den Menschen die man trifft, sagen. Innerhalb des Zentrums teilen wir un seine Strasse (motorisierte Fahrzeuge, Fahr- räder und Fussgänger). Geschwindigkeitsbegrenzung auf 10 Km. Fahrverbot innerhalb des Zentrums zwischen 22:30 Uhr und 7:30 Uhr (Parkplatz am Eingang), zu jedem Anlass guten Humor mit sich bringen … so viele einfache Dinge die das Leben in einer Gemeinschaft und die Beziehungen freundlicher machen.